FH-Prof. Dipl.-Ing.(FH) Matthias Haselberger

2015: Verleihung der Verwendungsbezeichnung „FH-Professor“;

seit 2002: hauptberuflich Lehrbeauftragter an den Studiengängen


  • Programme/Programmpakete/Designflow zur Unterstützung in der Lehre als auch Forschung/Entwicklung:

    • EAGLE/Cadsoft
    • LabVIEW/National Instruments
    • Multisim/National Instruments
    • PADSVX/Mentor Graphics Corporation
    • Matlab/Mathworks
    • \LaTeX{}/WinEDT, Miktex
    • uVision/Keil
    • DAVE4-Eclipse/Infineon

  • Standortverantwortlicher für das Elektronik-Labor MED+TEN